parallax background

Entdecke eine neue Wohnform

Wohnen und Helfen

Mit dem Projekt „Wohnen und Helfen“ etablieren wir eine besondere Form des gemeinsamen Wohnens. In unserer inklusiven Wohngemeinschaft wohnen Menschen mit Pflegebedarf jeglichen Alters und Studierende oder Pflegekräfte gemeinsam unter einem Dach und profitieren voneinander.

So entsteht eine bunte und vielfältige Mehrgenerationen-Wohngemeinschaft, in der sich jede Person individuell einbringen kann. Das Konzept zeigt beispielhaft, wie ein neues Miteinander der Generationen aussehen kann: Studierende und Menschen mit Unterstützungsbedarf begegnen sich auf Augenhöhe und haben sich viel zu geben.
Engagement, das sich auszahlt!

Wie funktioniert "Wohnen und Helfen"?

Die Grundidee unseres Konzeptes ist einfach: Du engagierst dich in der Wohngemeinschaft und verdienst dadurch Geld für die Miete.

Konkret bedeutet das: Wir stellen dir ein großzügiges Einzelzimmer mit eigenem Bad in unserer inklusiven WG zur Verfügung. Du unterstützt deine Mitbewohner, die auf Hilfe und Pflege angewiesen sind in ihrem Alltag. Dafür übernimmst du sogenannte Präsenzdienste. Während dieser Dienste verbringst du Zeit mit deinen Mitbewohnern, kochst, planst gemeinschaftliche Aktivitäten, bist als Ansprechpartner präsent und stehst im Notfall zur Verfügung.

Diese Dienste sind in drei Schichten aufgeteilt: Morgens, nachmittags und nachts. Wie viele dieser Schichten du im Monat übernehmen kannst und möchtest, wird vor dem Einzug in einem Kennenlerngespräch geklärt.

Was für Kosten kommen auf mich zu?


Das hängt davon ab in welchem Umfang du dich einbringen möchtest. Die Zimmer kosten 650€ warm. Darin ist die Mitbenutzung einer voll eingerichteten Küche und des Waschraums enthalten.

Für die Übernahme der Präsenzdienste wirst du bei uns angestellt. Entweder auf 450€ Basis oder in Teilzeit – je nachdem wie stark du dich einbringen möchtest und es neben dem Studium auch kannst.

Als Beispiel: 6 Präsenzdienste im Monat reichen aus um die Mietkosten für das Zimmer zu kompensieren.

Wohngruppe GemeinsamHaid
- die optimale Kombination von Privatsphäre
und Gemeinschaftserlebnis

Individuelles Wohnen, gemeinschaftliches Leben

Die WG kurz vorgestellt

  • Die gesamte WG bietet Platz für 15 Bewohner
  • Drei Zimmer sind für Studierende und/oder Pflegekräfte vorgesehen
  • Die Zimmer sind zwischen 24qm und 30qm groß, barrierefrei und verfügen alle über ein eigenes Badezimmer
  • Für die Studierenden und Pflegekräfte steht zudem eine separate Küche zur Verfügung

Du möchtest mehr von der WG sehen?
WG-Impressionen
Voneinander profitieren

Vorteile des WG-Lebens

Persönlich für Sie da

So erreichen Sie uns

 

Wohngemeinschaft GemeinsamHaid
Rankackerweg 26
79114 Freiburg

Tel: 0761 592900

info@regio-pflegedienst-breisgau.de
www.regio-pflegedienst-breisgau.de

Die Wohngemeinschaft GemeinsamHaid ist eine Einrichtung des inklusiven Wohnprojektes GemeinsamHaid und wird durch den REGIO Pflegedienst Breisgau betreut.
 
 

Sie haben Fragen?
Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Ihre Ansprechpartnerin:
Carolin Zercher
Leitung Wohngemeinschaft