parallax background


Selbstbestimmt und gemeinschaftlich Wohnen


Mehrgenerationen Wohngemeinschaft

Die Wohngruppe Vaubanaise Plus ist Teil des genossenschaftlich organisierten und sozialintegrativen Wohnprojekts VAUBANaise. In der VAUBANaise leben und wohnen Menschen jeden Alters, das heißt Familien, Paare, Studenten und Singles.

Die Wohngruppe Vaubanaise Plus ist eine Sonderwohnform im Haus, und richtet sich an Menschen mit hohem Assistenz- und Pflegebedarf, die nicht an Demenz erkrankt sind.Sie stellt damit eine Alternative zu einer vollstationären Versorgung in einem Pflegeheim dar.

Ziel ist es- auch mit Handicap- an der Gemeinschaft in der Wohngruppe, im Haus und am Leben im Quartier Vauban Teil haben zu können.

Das Gesamtprojekt VAUBANaise bietet den optimalen Rahmen für die Wohngruppe Vaubanaise Plus, in der Menschen mit hohem Assistenz- und Pflegebedarf leben, die sich eine gemeinschaftliche und selbstbestimmte Wohnform wünschen.

Die Wohngruppe bietet Ihnen:

  • alternatives, barrierefreies Wohnen mit eigenem Zimmer inklusive Bad
  • Individuelle Gestaltung von Wohnraum und Tagesrhythmus
  • Optimale Kombination von Privatsphäre und Gemeinschaftserlebnis

Selbstbestimmt wohnen,
mit professioneller pflegerischer Versorgung
- die ideale Alternative zum Pflegeheim

Individuelles Wohnen, Gemeinschaftliches Leben


Die Räumlichkeiten

Privatbereich

Ihr eigenes Reich: Ein gemütliches Zimmer, das Sie frei nach Ihrem Geschmack einrichten und gestalten können.

Insgesamt stehen zwölf Einzelzimmer zur Verfügung, die überwiegend mit eigenem Bad ausgestattet sind und teilweise über einen eigenen Terrassenzugang verfügen. Zusätzlich kann das geräumige Pflegebad mit unterfahrbarer Pflegebadewanne genutzt werden.

Gemeinschaftsbereich

Die Wohnung hat eine Fläche von etwa 550 Quadratmetern und ist barrierefrei angelegt.

Wohnzimmer
Der helle Wohn- und Gemeinschaftsbereich ist großzügig gestaltet und wird als zentraler Raum für das Zusammenleben genutzt. Hier wird zusammen gegessen, sich untereinander ausgetauscht und gemütliche Nachmittage und Abende verbracht.

Küche
Der Tagesablauf wird von Ihnen selbst bestimmt, entsprechend auch der Speiseplan und der Inhalt des Kühlschranks. Ob Sie die Mahlzeiten gemeinsam vorbereiten und zusammen mit Ihren Mitbewohnern zu sich nehmen möchten, entscheiden Sie selbst. Einzelne Küchenmodule sind mit dem Rollstuhl unterfahrbar, so dass auch im Sitzen gekocht und gebacken werden kann.

Für mehr Lebensqualität


Das Konzept der Wohngemeinschaft

In der Wohngruppe Vaubanaise Plus leben Menschen, die aufgrund einer Erkrankung oder einer Körperbehinderung rund um die Uhr auf Hilfe und Pflege angewiesen sind.

Unterstützt werden die Wohngruppenmitglieder in ihrem Alltag durch den ambulanten Pflegedienst REGIO Pflegedienst Breisgau, der mit einem eigenständigen Pflegeteam im Dreischichtsystem vor Ort ist. Es ist rund um die Uhr immer mindestens eine Pflegefachkraft vor Ort, um entsprechendes pflegefachliches Handeln garantieren zu können.

Die Wohngruppenmitglieder sind an allen Entscheidungen, die die Gruppe betreffen, beteiligt. Sie können darüber entscheiden was beispielsweise gekocht werden soll, was im Haushalt neu angeschafft werden muss und wer in die WG einziehen darf.

Mit diesem Konzept soll eine individuelle und selbstbestimmte Lebensgestaltung ermöglicht werden. Ziel ist es, eine hervorragende häusliche Versorgung bei größtmöglicher Selbständigkeit zu gewährleisten.

Die Wohngruppe ist genau richtig für Sie, wenn Sie:


  • trotz hohem Hilfe- und Pflegebedarf selbstbestimmt Leben möchten
  • gerne Zeit mit anderen Menschen verbringen möchten
  • eine alternative Wohnform zum Pflegeheim suchen
  • sich gesellschaftliche Teilhabe und die Einbindung ins Quartier wünschen

Wohngruppe Vaubanaise Plus
- die optimale Kombination von Privatsphäre
und Gemeinschaftserlebnis

Leistungen

Grundleistungen

Betreuungs- und Pflegekräfte unterstützen die BewohnerInnen im WG-Alltag und sind rund um die Uhr Ansprechpartner. Dabei orientieren sie sich an den individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten des Einzelnen.

  • Gestaltung des Alltags, Planen von gemeinschaftlichen Aktivitäten
  • führen des gemeinsamen Haushaltes
  • Einkauf der gemeinsam benötigten Lebensmittel und Zubereitung der Mahlzeiten
  • Hilfestellung im Notfall
  • Beratung bei Veränderungen des Hilfebedarfes
  • Hilfe beim Sauberhalten des eigenen Zimmers
Zusatzleistungen

Diese Leistungen stehen jedem Bewohner/jeder Bewohnerin zur Verfügung und können je nach Bedarf individuell und auf die eigenen Bedürfnisse angepasst, dazugebucht werden.

  • Grundpflege
  • Behandlungspflege
  • Wundmanagement
  • Physiotherapie
  • Angebote der angrenzenden Tagespflege
Sie haben Interesse an einem Zimmer oder weitere Fragen zu der Wohngemeinschaft und dem Konzept?


So geht es nun weiter

Kontaktformular


    Ihre Ansprechpartner

    Carolin Zercher
    Leitung Wohngemeinschaft


    Dietmar Wasmuth
    Geschäftsführung
    Wohngemeinschaft Vaubanaise Plus

    Lise-Meitner-Straße 14
    79100 Freiburg

    Tel: 0761 592900

    info@regio-pflegedienst-breisgau.de
    www.regio-pflegedienst-breisgau.de